Aufnahmeverfahren

Innerhalb von 48 Stunden vor Aufnahme in die Einrichtung muss der Bewohner getestet worden sein. Eine Isolation bei Aufnahme ist nicht mehr erforderlich. Der Bewohner muss lediglich beim Verlassen des Zimmers eine FFP2 Maske tragen und zu anderen Bewohnern einen Abstand von 1,5 m einhalten. Am 6. Tag erfolgt eine zweite Testung. Ist diese auch negativ, entfällt die Pflicht zum Tragen eines MNS.

Besucherkonzept

Wir freuen uns, dass wir Besucher wieder in unserer Einrichtung begrüßen dürfen.
Da die Gefahr einer Infektion immer noch nicht gebannt ist und uns natürlich das Wohl unserer Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Besucher am Herzen liegt, bitten wir Sie, die nachfolgenden Regeln des Infektionsschutzes und alle Hygienemaßnahmen des RKI bei Ihrem Besuch in unseren Einrichtungen einzuhalten.

Besucherregelungen allgemein

Jeder Bewohner kann täglich Besuch empfangen. Die Besuche sind auf jeweils fünf Personen aus max. zwei Hausständen beschränkt.

Mit dem Inkrafttreten der Allgemeinvergütung des Landes Nordrhein-Westfalen wird zum Schutz der ambulanten , teilstationären und stationären Pflege- und Betreuungseinrichtung zusätzlich PoC-Antigen-Tests durchgeführt. Das schnelle Ergebnis soll somit die Gefahr der Ausbreitung des SARS-CoV-2 Virus minimieren bzw. verhindern.

1. Bei Besuchen, die häufig (mind. einmal alle 10 Tage) oder gar täglich erfolgen, wird eine inzidenzabhängige Testfrequenz alle zwei Tage empfohlen.

2. Bei Besuchen, die seltener als etwa alle 10 Tage erfolgen, wird ein inzidenzabhängige Testfrequenz vor jedem Besuch empfohlen.

Koordination der Besuche: Besucher bitten wir sich zu einem Test anzumelden unter der Tel.-Nr.: 02294/ 698-0
Unsere Testzeiten sind wie folgt:
Montag, Mittwoch und Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 16:00 Uhr  (Mittwoch bis 19:00 Uhr)                 Dienstag und Donnerstag: 08:30 bis 11:30 Uhr
Wochenende: 14:00 bis 17:00 Uhr

Screening und Erfassung der Besucher

Im Allgemeinen gilt weiterhin die AHA+L Regel:
A:  Abstand einhalten – mind. 1,5m
H: Hygiene Maßnahem Händedesinfektion vor und nach dem Besuch
A: Alltagsmasken tragen – In der gesamten Einrichtung sind nur FFP2-Masken gestattet.
L: Zusätzlich regelmäßig Lüften

Die Daten aller Besucher müssen erfasst werden (personenbezogene Daten, Aufklärung zu Richtlinien, Zeiterfassung, Temperaturmessung, PoC-Antigen-Test).

 

 

Personen mit Erkältungssymptomen oder COVID 19, bzw. Kontakt zu COVID-19 Erkrankten dürfen unsere Einrichtung nicht betreten!