Sie sind hier > Start > Die Einrichtung

Die Einrichtung im Einzelnen

Hinter dem Namen Senioren- und Pflegezentrum Lichtenberg verbergen sich insgesamt zwei Gebäudekomplexe, die Häuser Lichtenberg und Potsdam.

Das Haus Lichtenberg ist im Zeitraum von 2013 bis Mitte 2014 zu insgesamt neun kleinteiligen Hausgemeinschaften umgebaut worden. Diese bieten jeweils zehn bis maximal zwölf Bewohnern ein Zuhause mit familiären Strukturen und einem einzigartigen Wohnambiente. Die Hausgemeinschaften bestehen ganz überwiegend aus Einzelzimmern, die mit einem modernen Badezimmer ein in sich geschlossenes Appartement bilden. Zentrum einer jeden Hausgemeinschaften ist ein Wohn- und Essbereich mit eigener Küche. Im Haupteingangsbereich des Haus Lichtenberg findet sich ein quartiersbezogenes Zentrum mit Kiosk, Bistro und Friseurgeschäft. Ein direkter Zugang in die weitläufige, im Stile eins Oberbergischen Bauerngartens angelegte Parkanlage, lädt zu Spaziergängen und Entspannung ein. Zudem hat der Quartiersbereich einen Veranstaltungsraum für wöchentliche Gottesdienste und regelmäßige Konzert- und Theateraufführungen, welcher auch der Nutzung durch die örtlichen Vereine offensteht.

Das einige hundert Meter vom Haupthaus entfernte Haus Potsdam beherbergt unseren geschützten psychiatrischen Bereich. In diesem Haus leben 31 Menschen.

Unser Motto

Startseite   Inhalte   Impressum   Datenschutz