Geschützte psychiatrische Versorgung

In diesem Bereich versorgen wir Menschen mit psychiatrischen Krankheitsbildern und Suchterkrankungen.

Konzept:
„Man kann einem  Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ (Galileo Galilei, Philosoph)

In diesem sensiblen Bereich basiert unser Konzept auf der interpersonalen und therapeutischen Prozesspflege von Hildegard Pepplau und Chritstoph Abderhalden (www.pflegewiki.de).

Es fügt sich nahtlos in das Gesamtkonzept einer hohen Versorgungsqualität unserer Einrichtung ein. Im Fokus unserer Arbeit steht der Bewohner in seiner momentan schwierigen Lebenssituation. Unser Ziel ist es, mit ihm gemeinsam eine Perspektive zu finden und eine situationsgerechte Therapie zu erarbeiten und zu leben. Der systemtheoretische Ansatz von Niklas Luhmann dient uns als Fundament unserer Beziehungs- und Kommunikations- prozesse.

Unser Team arbeitet stets eng mit Fachärzten, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern und den anderen Berufsgruppen des Gesundheits- und Sozialwesens zusammen.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Unser Motto

Startseite   Inhalte   Impressum   Datenschutz