Sie sind hier > Aktuelles

„Ein Zuhause mit Herz“

Das Senioren- und Pflegezentrum Lichtenberg wird nach dem Hausgemeinschaftskonzept organisiert.

Unter dem Motto "Ein Zuhause mit Herz" realisiert das Senioren- und Pflegezentrum Lichtenberg die Umsetzung des sog. Hausgemeinschaftskonzeptes. Dieses Konzept ist ganz auf den älteren Menschen abgestimmt, und setzt an bei der Frage, wo seine Bedürfnisse angesiedelt sind, wenn er in eine Senioren- und Pflegeeinrichtung kommt. Entwickelt wurde diese Wohnform mit dem Ziel, eine Alternative zu einer klassischen Pflegeeinrichtung realisieren zu können.

Im Mittelpunkt des Hausgemeinschaftskonzeptes stehen die Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse der Bewohner. In einer Hausgemeinschaft leben jeweils zehn Bewohner gemeinsam in einem Haushalt. Die Organisation und Bewirtschaftung des Haushaltes, sowie die unmittelbare Betreuung der Bewohner einer Hausgemeinschaft liegen in den Händen von festen Bezugspersonen (Pflegefachkräften) und jeweils einem Mitarbeiter der Hausgemeinschaft (Präsenskräfte). Der Mitarbeiter in der Hausgemeinschaft stellt vor allem mit und für die Bewohner die Mahlzeitenversorgung sicher und gestaltet mit dem älteren Menschen gemeinsam den Tag. Wie in einer Familie wird im großzügigen Wohn-/Essbereich zusammen gegessen, geklönt, gespielt oder einfach nur zugeschaut. Privatsphäre und Rückzugmöglichkeit bietet das eigene Einzelzimmer.

Die Pflege ist in den normalen Tagesablauf eingeordnet. Die spezifischen Pflegetätigkeiten werden - wie in klassischen Pflegeeinrichtungen - durch die Mitarbeiter des multiprofessionellen Fachpflegedienstes erbracht. Die Fachaufsicht durch Pflegefachkräfte ist an sieben Tagen rund um die Uhr gewährleistet.

 

Download des Anzeigenmotivs 92x133 mm

Download dieser Pressemitteilung im PDF Format

Startseite   Inhalte   Impressum   Datenschutz