Sie sind hier > Aktuelles

Festliche Einweihung des neuen Gebäudes am 18. Oktober 2014

Zukunftsweisendes Wohnkonzept im Senioren- und Pflegezentrum Lichtenberg

Am 18. Oktober 2014 wurde das Senioren- und Pflegezentrum Lichtenberg nach knapp zwei Jahren aufwendiger Bauarbeiten feierlich eingeweiht. Es ist eine neues Zentrum mit Spezialisierung auf ältere und demenzkranke Menschen entstanden, das die gängigen Standards übertrifft.

 

Die Architektur des Hauses berücksichtigt die vielfältigen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz. Die Bewohner leben in eigenständigen Hausgemeinschaften zusammen, die einen in sich geschlossenen Bereich für max. 12 Personen bilden. Jede Hausgemeinschaft hat einen großzügig gestalteten Wohn- und Essbereich mit vollständig eingerichteter Küche sowie angrenzender Terrasse oder Balkon. Die Bewohner verfügen über Rückzugsmöglichkeiten in ihr privates Wohn-/Schlafzimmer mit eigenem Duschbad und WC. Mitarbeiter begleiten die Bewohner rund um die Uhr. Stetig wiederkehrende Tagesabläufe helfen Demenzkranken dabei, sich zu orientieren und sich in ihrem Umfeld wohl zu fühlen. In der Parkanlage, die im Stile eines "Oberbergischen Bauerngartens" angelegt ist, finden die Bewohner ruhige Plätze für sich und ihre Besucher.

 

Das neue Seniorenzentrum besticht durch warme Farben und Materialien, große Fenster schaffen einen hellen Charakter und einen grenzenlosen Übergang zur landschaftlich reizvollen Umgebung. Im Foyer befinden sich neben einem Kiosk und Friseur ein Veranstaltungsraum und eine Caféteria, die das nachbarschaftliche Leben fördern.

 

Zur Einweihung des Seniorenzentrums gab es Vorträge, eine Fotoausstellung und Beratungen zum Thema "Lebensfreude trotz Demenz" sowie Führungen durch das gesamte neue Haus.

 

 

Startseite   Inhalte   Impressum   Datenschutz